Buchempfehlung

Gemeinwohl-Ökonomie

Christian Felber

Die Gemeinwohl-Ökonomie, ein „Wirtschaftsmodell mit Zukunft“, lässt die Extreme Kapitalismus und Sozialismus hinter sich. Als ethische Marktwirtschaft beruht sie überwiegend auf privaten Unternehmen, doch diese streben nicht in Konkurrenz zueinander nach Finanzgewinn, sondern sie kooperieren mit dem Ziel des größtmöglichen Gemeinwohls. Das Taschenbuch ist das ideelle Fundament dieser Bewegung, die sieben Jahre nach der Gründung von mehr als 2500 Unternehmen und immer mehr Gemeinden, Hochschulen und Privatpersonen unterstützt wird.

weitere Buchempfehlungen

Newsletter

Regelmäßig schreibe ich über neue Bücher, Veranstaltungen und Termine. Trage dich in meinen Newsletter ein und erhalte ein regelmäßiges Update.

Menü schließen